THOMAS KAUSCH

Thomas Kausch moderiert das Politikmagazin "Fakt" in der ARD sowie NDR Aktuell um 21.45 Uhr
und die geopolitischen Themenabende beim deutsch-französischen Kultursender Arte.

Kausch wurde 1963 in Werne, Nordrhein-Westfalen, geboren.

Nach seinem Politik-, Anglistik- und Germanistikstudium berichtete er drei Jahre lang als Reporter
für das ZDF und die ARD aus New York City.

Danach arbeitete er als ZDF-Auslandsreporter in vielen Kriegs- und Krisengebieten
auf dem Balkan, in Afrika und im Nahen Osten.

Von 1997 bis 2000 war er Südosteuropakorrespondent des ZDF in Wien.

Ab 2001 moderierte er fast vier Jahre lang die ZDF-Nachrichtensendung "heute nacht".

Von 2004 bis 2007 war Kausch Nachrichtenchef bei Sat.1 und Anchorman der "Sat.1 News".

2005 war er einer der vier Moderatoren des "TV-Duell" zwischen Gerhard Schröder und Angela Merkel.

2010 erschien sein Buch "Dear Americans", eine erste Bilanz der Obama-Präsidentschaft, im Knaur Verlag.

Weitere Informationen zu Thomas Kausch (links zu externen Seiten):

arte.tv       ard.de       ndr.de